Chichi.....chic!

Verzierungen und andere wichtige Dinge des täglichen Bedarfs

Über eine skurrile Entdeckungsreise durch die Welt des Barocktanzes mit ihrer strengen Kodifizierung, ihrer Betonung auf Symmetrie und ihrem Faible für Dekoration kommentieren die zwei Darstellerinnen auf individuelle Art Themen wie Schönheit, Erotik, Selbstinszenierung und Maskerade. Barock wird modern, alt wird neu, aber die Faszination für solche Themen wird uns nie verlassen. Mir einer guten Prise Humor und etwas Ironie tritt Chichi.....chic! den Beweis an, dass die Verzierung mindestens so unverzichtbar ist wie "das Eigentliche an sich".

 

Besetzung: 
Chichi…..chic!
Konzept, Choreographie und Tanz:Susanna Curtis, Marie-Claire le Corre
Kostüme:Eva Brenner
Kostümanfertigung:Katharina Goppert,Magdalena Massar und Praktikantinnen der FOS
Licht:Neil Greig
Bühne:Marie-Claire le Corre, Susanna Curtis
Bühnenbauten:Reiner Hofmann
Fotoarbeiten:Ludwig Olah
Grafikarbeiten:Elisabeth Hau
Musik: Jean-Baptiste Lully, Henry Desmarets, Louis guillaume Pecour,Marin Marais, Calexico, Carmen Cuesta Loeb, Madonna, Salt ‘n’ Pepa, Burundi, Christina Aguilera
Musikalische BeratungTonstudio Frank P. Bär
Presse: 

"Und die tollste Nummer gelingt den beiden, als sie sich wie aufgezogene Puppen durchs heftig gestörte Musikprogramm zappen."

Nürnberger Nachrichten, 30.01.04