Aus der Asche

Oder glaub nicht alles, was du siehst

Susanna Curtis verkörpert die leicht verrückte Single-Frau, Linda, die Zeitungsfetischistin mit einer Liebesbeziehung zu ihrem Kühlschrank. Fast kabarettistisch ihr Alter-Ego, Milly, ein Fernsehstar mit eigener Show. Susanna Curtis tanzt ihren Weg durch eine skurrile Szenerie und erlebt all die Abstürze einer alleinstehenden Frau mit ihrer Sehnsucht nach Liebe, Freunden und Anerkennung. Tragik vermischt sich mit Komik.

 

Besetzung: 
Aus der Asche
Idee und KonzeptSusanna Curtis
Choreographie & TanzSusanna Curtis
Szenische Beratung Thomas Luft
Bühne & KostümSusanna Curtis
FilmHans Batz
FilmassistenzRicarda Ebert, Marketa Tomesova
Licht & TechnikNeil Greig
TonaufnahmenGerhard Grell
FotoarbeitenLudwig Olah
Grafische GestaltungElisabeth Hau
MusikMichael Galasso, Paco Gomez, Burt Bacharach, Leonard Bernstein,Abigail Mead, Julia Hülsmann Trio
Presse: 

"Die neue Linda ist verzweifelter und skurriler denn je. Curtis verkörpert ihre Protagonistin in gewohnt komischer Manier: Der bissige, schwarze Humor der gebürtigen Londonerin, die seit 1995 in Nürnberg ihr Unwesen treibt, ist das Markenzeichen der Curtis."

Nürnberger Nachrichten, 07.03.05